Partner

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die FIZ Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie GmbH, Frankfurt am Main,
ermöglicht als industrienaher Forschungscluster Unternehmensniederlassungen und Kooperationen weltweit. Durch die Ansiedlung junger und etablierter Unternehmen fördert das FIZ Kooperationen,
den Ideenaustausch und ebnet damit den Weg für ein Zusammenwirken von akademischer und betrieblich angewandter Forschung. Hiervon profitieren auch die Gründungsunternehmen im FIZ. Gesellschafter der Betreibergesellschaft FIZ Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie GmbH
sind das Land Hessen, die Stadt Frankfurt am Main und die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. Das FIZ befindet sich am Standort Science City Frankfurt-Riedberg, zu dem neben den naturwissenschaftlichen Fachbereichen der Goethe-Universität zwei Max-Planck-Institute und weitere Forschungsinstitute zählen.

 

Praxis für personalisierte Medizin, Klink Hirslanden
Die Praxis für Personalisierte Medizin an der Klinik Hirslanden will mit ihrer diagnostischen Kompetenz dazu beitragen, eine individuell auf den Patienten abgestimmte Arzneimitteltherapie möglich zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass eine nach vernünftigen Kriterien eingesetzte pharmakogenetische Analyse dazu beiträgt, sowohl das Risiko medizinischer Komplikationen zu senken als auch eine sichere und wirksame Arzneimitteltherapie zu ermöglichen.
Die Privatklinikgruppe Hirslanden betreibt 16 Kliniken, viele davon mit einer ambulanten Chirurgie und Notfallstation, drei ambulante Praxiszentren sowie elf Radiologie- und vier Radiotherapieinstitute. Sie ist damit das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz.
Die Klinik Hirslanden ist eine der führenden Privatkliniken in der Schweiz. Modernste Medizin auf universitärem Niveau sowie die konsequente Patientenorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Durch die interdisziplinäre Vernetzung erfahrener Fachärzte und das Wissen spezialisierter Kompetenzzentren wird der Patient ganzheitlich und umfassend betreut.

 

JSI medical systems GmbH
SEQUENCE Pilot - der sichere und schnelle Weg zur Analyse Ihrer Sequenzierdaten in Diagnostik und Forschung

Vor mehr als 10 Jahren in einer kleinen Schwarzwaldgemeinde nördlich von Freiburg gegründet und seit letzten Jahr auch mit Sitz in den USA zählt die JSI medical systems GmbH heute zu den führenden Software-Anbietern im Bereich der Sequenzdatenanalyse. Ob auf dem Gebiet der konventionellen Sequenzierung, der Affymetrix Chip Resequenzierung, dem Next Generation Sequencing, der MLPA
®-Analyse oder dem HLA SBT, die JSI medical systems GmbH bietet für alle Bereiche die optimale Software-Lösung. Die in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden entwickelten Applikationen, zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit, Effektivität und optimale Integration in den Laboralltag aus, sondern garantieren vor allem die sichere und schnelle Analyse aller anfallenden Sequenzierdaten bis hin zum medizinischen Befund. Selbstverständlich können Daten aller gängigen Sequenziersysteme (Applied Biosystems™, Beckman Coulter, Megabase, Roche, Illumina® etc.) analysiert werden.
mehr...